MENU

Bessere Erträge durch schnelle Analyse der Weinqualität

Schnelles Testen einer Vielzahl von Parametern in Most, Most in Gärung und fertigem Wein sichert die Qualität und gibt Ihnen Flexibilität bei der Weinherstellung

Wineries

 

Die richtigen Entscheidungen zu treffen war bei der Weinherstellung noch nie einfach. Noch dazu haben die Ereignisse der letzten Jahre die Branche unter beispiellosen Druck gesetzt. Abgesehen von den Aspekten im Zusammenhang mit der Pandemie werden klimabedingte Veränderungen noch zunehmen. Bereits jetzt beeinflusst Extremwetter die Anbaubedingungen in vielen Regionen. Vor diesem Hintergrund bleibt es eine ständige Herausforderung, Jahr für Jahr konstant großartige Weine zu erzeugen.

Zwar wird die sensorische Einschätzung immer Grundlage der Entscheidungen bleiben, aber die schnelle Analyse der Weinqualität bietet einen zusätzlichen Vorteil und hilft, Qualität und Ertrag zu steigern. So wie der Wein, der gegen das Licht gehalten wird, dem geschulten Auge wertvolle Erkenntnisse liefert, so kann eine kleine Probe mit einem einfach zu bedienenden Messgerät in weniger als einer Minute eine Fülle von Informationen liefern, die Weinherstellern die volle Kontrolle des Prozesses ermöglichen.

Die Verfügbarkeit von Analysedaten erlaubt einen erweiterten Einblick in den gesamten Prozess und führt zu gleichmäßigerer Qualität und letztlich zu einem besseren Ertrag durch Stärkung der Marke und erhöhte Wirtschaftlichkeit. Tradition, unterstützt von zuverlässigen Testdaten, ergibt ein einzigartiges Zusammenspiel, das den Weg zu einem noch höheren Qualitätsniveau in der gesamten Weinbranche ebnet.

Mehrwert durch Daten

 

 

Traubenreife

Die Qualität am Stock beobachten und wissen, wann die optimale Reife der Trauben erreicht ist.

Traubenannahme

Prüfen Sie die Traubenqualität, segregieren Sie für die beste Verarbeitung der Lese und sorgen Sie für eine faire Bezahlung.

Gärung und Reifung

Verfolgen Sie die alkoholische und die malolaktische Gärung, um Fehler rechtzeitig zu erkennen.

Verschnitt und Abfüllung

Stellen Sie die Stabilität des Weines vor der Abfüllung sicher und messen Sie den fertigen Wein für Verschnitt, Abfüllung und Dokumentation mit einem minimalen Verwaltungsaufwand.

 

Treffen Sie bessere Entscheidungen zur Lese und zahlen Sie den richtigen Preis für Traubenlieferungen

 

 

Die schnelle Analyse von Traubenmost erlaubt Ihnen, die Entwicklung der Traubenreife zu beobachten, vom Beginn der Véraison bis zur Lese. Einzelne Parameter des Traubentresters können verfolgt werden, einschließlich Fruktose, Glukose, Gesamtzucker, Weinsäure, Apfelsäure und Gesamtsäure.

 

Die objektiven Messungen vor Ort helfen Ihnen, die gewünschte Balance zwischen Zuckern und Säuren zu halten. Sie können sich ein vollständiges Bild von der Reife machen, sowohl in Bezug auf die physiologische Reife der Trauben, wie durch Einblicke in die Qualitätsmerkmale, die den fertigen Wein ausmachen. Weiterlesen

 

 

Diagramm mit Messungen der Traubenreife

Vermeiden Sie unliebsame Überraschungen, indem Sie im Voraus die Traubengesundheit kennen

 

Erkennen Sie mögliche Ungereimtheiten, bevor sie Ihren Wein beeinträchtigen
Die schnelle Analyse der Traubenqualität ist nicht nur eine Möglichkeit, die Entwicklung zu beobachten. Interessant ist auch, das Wechselspiel zwischen Mikroorganismen und deren Medium – den Trauben – zu beobachten. Die Verfügbarkeit häufiger Testdaten hilft, Fehler und Kosten zu vermeiden, die im Zusammenhang mit schlechter Traubenqualität stehen.


Wie es funktioniert
Mikroorganismen leben von den Stoffwechselprodukten der Traube (Zucker, Aminosäuren usw.) und produzieren Stoffwechselprodukte (Ethanol, Glycerin usw.). Hefe wandelt beispielsweise Zucker in Ethanol um, was der wesentliche Vorgang bei der Weinherstellung ist. Bei der Lese gibt es in der Regel weder Ethanol noch mikrobielle Stoffwechselprodukte, deren Nichtvorhandensein ist eine Voraussetzung für die Traubengesundheit. Mit FTIR ist es möglich, diese Stoffwechselprodukte zu messen, die in hoher Konzentration vorhanden sein können. Das Vorhandensein individueller Stoffwechselprodukte ergänzt sogar die lokalen Kenntnisse des Winzers über Geschichte und Klima, um einen guten Anhaltspunkt zu geben, welche Mikroorganismen für die Beeinträchtigung verantwortlich sind.

Mehrere Parameter ergeben ein umfassendes, mehrdimensionales Bild, beispielsweise ist Ethanol ein guter Indikator für regionale Hefe. Glycerin kann ebenfalls ein Indikator sein, allerdings kein so starker.

 

Tabellenscala mit verschiedenen Vorhersagen von Störungen

 

WEITERLESEN

 

 

Immer auf dem Laufenden durch Einblicke in die Gärung

 

Routineanalysen helfen Ihnen, die Prozesse bei der Weinherstellung genau im Auge zu behalten, beispielsweise, um rechtzeitig zu erkennen, wenn die Gärung ins Stocken gerät. Wenn Sie jedes Fass prüfen wollen – nur zu. Mit der Unterstützung von schnellen Analysen, die wesentliche Parameter gleichzeitig testen, können Sie Ihre Qualitätsgrenzen erweitern.

Vor der Gärung lässt sich überprüfen, ob die Hefe die erforderlichen Nährstoffe zur Verfügung hat. Ein Test auf hefeverwertbaren Stickstoff erlaubt Ihnen, stickstoffarmen Most zu Beginn der Gärung mit Diammoniumphosphat anzureichern, um den benötigten Stickstoffgehalt zu erzielen.

Durch das Testen ist auch Schluss mit Rätselraten, weil man die Umwandlung von Zucker in Ethanol während der Gärung genau beobachten kann. Die Messungen bieten zudem wertvolle Anhaltspunkte bei der Verkostung, da die komplexen Bestandteile nur für den sehr erfahrenen Gaumen unterscheidbar sind.

Bei der malolaktischen Gärung lässt sich durch schnelle Analyse die Umwandlung von Apfel- in Milchsäure mit einem einfachen praktischen Test verfolgen. Wenn Sie Fässer verwenden, lässt sich jedes einzelne ohne Extrakosten testen.

 

 

 

Zuverlässige Daten für perfekten Verschnitt und Abfüllung

 

 

Die Wein Qualitätsanalyse mit dem WineScan SO2 (Link zum Produkt) bietet die Möglichkeit, freies und Gesamtschwefeldioxid zusammen mit anderen Parametern in nur zwei Minuten zu testen. Das ist eine sehr kurze Zeit im Vergleich zu anderen Routinetestmethoden oder Referenztests im Labor, die 15 Minuten oder länger dauern.


Die vielfältigen Analyseergebnisse aus einer einzigen Probe helfen Ihnen dabei, die steigenden Anforderungen nach detaillierter Produktinformation zu beantworten. Und Sie erfüllen durch genaue Analyse einer kleinen Probe auch akkurat alle Kennzeichnungspflichten. Weiterlesen

 

Minimieren Sie den Einsatz von Schwefeldioxid und verringern Sie das Risiko
von Bedienungsfehlern

 

Schnelle für die Weinherstellung zugelassene Schwefeldioxid-Analyse

 

Die Qualitätsanalyse von Wein mit dem WineScan SO2 (Link zum Produkt) bietet die Option freies und Gesamtschwefeldioxid zusammen mit anderen Parametern innerhalb von nur zwei Minuten zu testen. Das ist eine sehr kurze Zeit im Vergleich zu anderen Routinetestmethoden oder zu Referenzverfahren im Labor, die 15 Minuten oder länger dauern.


Das System ist auch erheblich bequemer, es reduziert manuelle Arbeit und das damit verbundene Risiko von Bedienungsfehlern. Die Ergebnisse werden zusammen mit vielen anderen Qualitätsparametern geliefert, die der WineScan Analysator zur Verfügung stellt. Damit haben Sie die bequeme Möglichkeit, auf dem Bildschirm Parameter zu vergleichen, die von potentiellem Interesse in Verbindung mit dem Schwefeldioxid sind, beispielsweise pH und Ethanol. Weiterlesen

Leistung, Betriebszeit und Transparenz der Daten

 

FOSS-Lösungen basieren auf vielen verschiedenen Technologien einschließlich Geräteausstattung, Software und Vernetzbarkeit. Zu den Vorteilen dieses kompletten Lösungskonzeptes gehören die hervorragende, gleichbleibend hohe Analyseleistung der Geräte, egal, wo sie stehen und wer sie bedient. Weitere Vorteile sind Transparenz und Rückverfolgbarkeit der Ergebnisse sowie einzigartiger Service und Support.

Netzwerk Abbildung


Täglich für Sie da

 

Unsere integrierten und fernüberwachten Support- und Servicefunktionen sichern maximale Einsatzbereitschaft aller FOSS-Lösungen, überall auf der Welt. Neben der Wartung vor Ort sind unsere Servicetechniker und Anwendungsspezialisten auch jederzeit online für Sie da. Wir überwachen den Leistungsstatus und stellen sicher, dass das Netzwerk Ihres Analysebetriebs reibungslos läuft. Unsere vorbeugende Wartung garantiert Betriebsbereitschaft und Zuverlässigkeit der Daten – Tag für Tag. Weiterlesen

Lassen Sie uns über die Möglichkeiten einer unbegrenzten Analyse während des Weinherstellungsprozesses sprechen

Nehmen Sie Kontakt auf, um zu erfahren, warum die Weinanalyse für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist. Mehr Informationen
WineScan

WineScan™ SO2

Schnelle und exakte Analyse von SO2 in Wein.

Nutzen Sie alle Vorteile des bekannten WineScan™ und dazu schnell und genau freies und Gesamt-SO2 in nur 2 Minuten.

Weiterlesen

Broschüren und Datenblätter