FOSS
MENU
FOSS

FOSS in Kürze

Die Gründung von FOSS

  • Die Geschichte von Foss Die Geschichte von Foss

    FOSS wurde 1956 von dem erfinderischen Ingenieur Nils Foss gegründet. Seine Leidenschaft war, eine automatisierte und kostengünstige Alternative zu den zeitraubenden Analysen in der Lebensmittel- und Agrarindustrie anzubieten. Und obwohl sich in den vergangenen 60 Jahren viel verändert hat, ist unser Ziel noch immer, innovative Analysesysteme zu entwickeln.
  • Foss Geschichte Die Geschichte von Foss

    Die ersten Geräte wurden entwickelt, um den Feuchtegehalt in Getreide zu messen. Ihnen folgten analytische Lösungen für die Milchindustrie. Heute bietet FOSS auch Geräte für chemische Analysen und für Unternehmen der Bereiche Biokraftstoffe, Futtermittel, Fleisch und Wein an. 1997 übernahm FOSS die Perstorp Analytical AB und erweiterte seine Kompetenz damit auch in Verfahren zur Referenzanalyse. 2003 wurde die Röntgenanalyse eingeführt. Und heute, im Jahr 2017, beschäftigt FOSS weltweit mehr als 1400 hochqualifizierte Mitarbeiter. 
  • Foss in Hillerød FOSS in Hillerød

    Unserer Leidenschaft folgend, für unsere Kunden einen Mehrwert zu schaffen, ist unser dänisches Headquarter zum Zentrum der Chemometrie in der Welt geworden. Hier entwickeln und betreuen wir die Algorithmen, die Unternehmen auf der ganzen Welt helfen, Daten in Informationen umzuwandeln und daraus Handlungsoptionen zu erstellen. Mit Errichtung unserer neuen Digital Service-Abteilung haben wir jetzt den Schritt gemacht, die Produktion von kleinen und großen Lebensmittelherstellern und Agrarbetrieben ins digitale Zeitalter zu überführen.

FOSS entwickelt schnelle und zuverlässige Systemlösungen zur Sicherung und Verbesserung der Lebensmittelqualität. Von der Rohware bis zum fertigen Produkt. Unsere Analysegeräte wandeln Messergebnisse in verwertbare Informationen, um einen Betrieb auf Grundlage von Daten besser zu steuern und damit weniger Ausschuss und mehr Ausbeute zu erreichen. Mit der Überwachung von Kosten und Qualität über alle Bereiche und entlang der gesamten Wertschöpfungskette helfen wir Lebensmittel- und Agrarproduzenten, menschliche Fehler zu verringern, Prozesse zu optimieren und sowohl Laborarbeit als auch Laborkosten zu reduzieren. Wir nennen es: Analytics Beyond Measure.

Wir decken diese Lebensmittel- und Agrarindustrien ab: Milch und Milchprodukte, Futtermittel, Getreide, Mehl & Öle, Chemische Analyse, Fleisch, Rohmilchanalysen und Wein.

In den vergangenen 60 Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den Maßstab für Anayselösungen in der Lebensmittel- und Agrarindustrie zu setzen. Wir haben in den 1960er Jahren den Weg für verbesserte Analysen bei den sich verändernden Produktionsbedingungen bereitet und wir waren die Ersten, die die Analyse der chemischen Zusammensetzung in die Produktionslinie integriert haben. Durch unsere Entschlossenheit und Leidenschaft haben wir auch internationale Maßstabe in Chemometrik und Echtzeit-Analysen gesetzt.

Unsere Mission
Wir möchten einen Beitrag zur nachhaltigen Nutzung der landwirtschaftlichen Ressourcen unseres Planeten und für die Ernährung und Gesundheit der Menschen weltweit leisten. Wir bieten Analysen und schaffen für unsere Kunden eine höhere Wertschöpfung durch Verbesserung der Qualität und durch Optimierung der Produktion von Lebensmitteln und landwirtschaftlichen Erzeugnissen.

Unsere Werte

  • Nummer 1 – weil wir die Ersten und die Besten sein wollen!
  • Kundenzufriedenheit – weil der Kunde bei FOSS im Mittelpunkt steht.
  • Wissen – weil FOSS in besonderem Maße ein wissensbasiertes Unternehmen ist.
  • Menschen und Teams – weil die Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter die Basis des Erfolgs von FOSS bildet.

Hier sind wir zu finden

Übersichtskarte 

FOSS verfügt über Produktionsstätten und Einrichtungen zur Forschung und Entwicklung in Dänemark und China. Die Analysesysteme und Supportleistungen sind in den FOSS Vertriebs- und Servicegesellschaften in 28 Ländern und bei mehr als 75 Vertriebspartnern erhältlich.



Kapitalkraft 
FOSS ist ein 100%iges Familienunternehmen mit einer Eigenkapitalquote von 81 % und einem Umsatz von € 285 Millionen, davon 98 % außerhalb von Dänemark. Wir sind mit einem AAA-Rating für die höchste Bonität auf der Ratingscala von D&B bewertet, unser EBITA beträgt mehr als 20 % des Umsatzes.

In Kürze
FOSS ist der führende Anbieter für innovative Analysesysteme:

  • € 285 Millionen Umsatz in 2016
  • 98 % des Umsatzes von FOSS wird außerhalb Dänemarks erzielt
  • Über 100 Patente
  • Mehr als 20 weltweite Produktinnovationen


Unsere Mitarbeiter
FOSS beschäftigt über 1400 engagierte Menschen weltweit. Viele unserer Mitarbeiter haben eine Spitzenausbildung als Wissenschaftler oder Techniker, darunter über 130 Master of Science und mehr als 20 Doktorgrade in Bereichen wie Fotonik, Chemometrik, Physikalische Chemie, Analytische Chemie, Fermentation und Bioengineering, Astrophysik, Optische Kommunikation, Physik, Qualität, Nanotechnologie, Food Science und Adaptive Radiotherapie. Außerdem beschäftigen wir viele von uns speziell ausgebildete und zertifizierte Support-Techniker, die nah bei unseren Kunden niedergelassen sind.


Der Mut der Überzeugung

Lesen Sie das Buch über Nils Foss' prägende Jahre und seinen Werdegang, das gleichzeitig einen Einblick in die jüngste dänische und europäische Geschichte gibt. Lesen Sie das Buch