FOSS
MENU
FOSS
MilkoScan FT1

MilkoScan™ FT1

Der Goldstandard in Milchanalysen. Von der angelieferten Milch und Milchstandardisierung bis zum fertigen Milchprodukt bietet Ihnen der MilkoScan™ FT1 Genauigkeit und die besten Ergebnisse für ihre Milchverarbeitung.

So funktioniert es

Wert

Schnelle Plattformkontrolle für optimale Verteilung, faire Bezahlung und Screening auf Abweichungen. Milchstandardisierung zur optimalen Nutzung der Rohstoffe und für Produkte von gleichbleibender Qualität. Qualitätsüberwachung der Endprodukte.

Probenart

Milch, Sahne, Molke, Molkekonzentrat, Eiscreme, Desserts, Sauermilchprodukte und Milchkonzentrat.

Parameter

Fett, Protein, Laktose/reduzierte Laktose, Trockenmasse, SnF, FPD, Säuregehalt, Dichte, FFA, Zitronensäuren, Kasein, Urea, Saccharose, Glukose, Fruktose und Galaktose. Zielgerichtetes und nicht zielgerichtetes Screening auf Verfälschungen

Möchten Sie wissen, wie der MilkoScan™ FT1 Molkereien  dabei unterstützt hat, durch Optimierung des Gewichtsausgleichs bis zu 60.000 US$ pro Jahr einzusparen?

Nutzen Sie die unverbindliche Empfehlung zur Verbesserung von Qualität und Effektivität speziell in Ihrer Produktion. Angebot anfordern

"Man setzt die Probe ein, wählt die gewünschte Kalibration und schon geht's los"

Käserei-Manager Nathan Bass von Valley Queen erklärt, was für einen essenziellen Unterschied die MilkoScan™ FT1 im Tagesgeschäft macht.

Eigenschaften

  • MilkoScan™ FT1 MilkoScan™ FT1

    Gerätestandardisierung

    MilkoScan™ FT1 Geräte sind für eine hohe Messbeständigkeit standardisiert, um beispielsweise unabhängig von der Küvettenabnutzung gleichbleibende Ergebnisse zu liefern.
  • VERFÄLSCHUNGEN Verfälschungen

    Screening auf Verfälschungen

    MilkoScan™ FT1 verfügt über betriebsfertige Einstellungen für das Screening auf Milchverfälschungen.
  • Verfälschungen Verfälschungen

    FTIR – der Goldstandard in Milchanalysen

    FTIR bietet das volle Spektrum im mittleren Infrarotbereich, so dass kleine Milchpartikel besser analysiert und Abweichungen genauer gescreent werden können.

E-book: Mehr über das Screening auf Milchverfälschungen

E-book: Mehr über das Screening auf Milchverfälschungen

Immer mehr Molkereien schützen sich gegen Milchverfälschungen. Erfahren Sie, wie und warum in der Milchwirtschaft auf Milchverfälschungen untersucht wird.

Something went wrong!

Sorry, we were not able to send your form.

Technische Daten


Technische Daten

Kalibrationbereich

Bis zu 50 % Fett
Bis zu 70 % Protein
Bis zu 7 % Laktose
Bis zu 55 % Trockenmasse
Enthaltene Kalibrationen
• Milch
Fett, Protein, Laktose/reduzierte Laktose, Trockenmasse, SnF, FPD, Säuregehalt, Dichte, FFA, Zitronensäuren, Urea, Kasein, Glukose, Galaktose
• Sahne Fett, Protein, Laktose, Trockenmasse, SnF, FPD
• Molke
Fett, Protein, Laktose, Trockenmasse
• Yoghurt/Sauermilchprodukte
Fett, Protein, Trockenmasse
Optionale Kalibrationen  

Angereicherte Milch & Molke


• Milchkonzentrat Fett, Trockenmasse, SnF
Säuglingsmilch-Kalibration Fett, Trockenmasse, SnF
UF Molke Kalibration Protein, Trockenmasse
• Molkepulver Kalibration Fett, Trockenmasse, Säuregehalt, Laktose
Yoghurt/Sauermilchprodukte
 
• Yoghurt/Sauermilchprodukte
Fett, Protein, Laktose, Glukose, Saccharose, Zuckergehalt, Trockenmasse, SnF, Fruktose
• Quark-Kalibration
Fett, Protein, Trockenmasse
Dessert & Eiscreme
 
• Dessert & Eiscreme Fett, Protein, Laktose, Glukose, Saccharose, Fruktose, Zuckergehalt, Trockenmasse
• Desserts & Milchgetränke mit Pflanzenöl
Fett, Protein, Trockenmasse
Ungezielte Suche nach Abweichungen

Kalibrations-Tool und einsatzfertiges Modell zur Untersuchung von Abnormalitäten in der Milch

Gezielte Suche nach Abnormalitäten

Aminosäuren, Natriumnitrit, Melamine, Maltodextrine, Cyanursäure,  Formaldehyde, Saccharose, Natriumbicarbonat

Genauigkeit

1% CV *von den Hauptbestandteilen roher Kuhmilch (Fett, Protein, Laktose, Trockenmasse)

Wiederholbarkeit

0.25% CV* von den Hauptbestandteilen roher Kuhmilch (Fett, Protein , Laktose, Trockenmasse)

Analysedauer

30 Sekunden für Milch

Probenvolumen

8 ml

Probentemperatur

5 – 55 °C (Probe muss homogen sein)

Netzwerk-Verbindungen

LIMS, Mosaic 

Abmessungen (HxBxT)

382 x 850 x 543 mm

Gewicht 80 kg

Broschüren und Datenblätter

MilkoScan™ FT1 Brochure

PDF, English

Dairy Segment Brochure

PDF, English

Standardisation of FT-IR instruments

White Paper, English

Unternehmen, die dieses System nutzen

Hier bekommen Sie die neuesten Informationen über Analysetrends in der Milchwirtschaft

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter und das online-Magazin an, damit Sie immer bestens informiert sind. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Ein Fehler ist aufgetreten!

Entschuldigung, Ihr Formular kann leider nicht gesendet werden.