MENU

Maximaler Wert aus Zuschnitten und Teilstücken durch Fleischanalyse

Die schnelle Analyse von Schlüsselparametern wie dem Fettgehalt sorgt für den rentabelsten Einsatz der immer wertvolleren Rohstoffe

Ob es um die Zusammenstellung einer Lieferung von Zuschnitten für die Produktion von Wurstwaren oder um die Festlegung der Reifezeit für Schinken geht, die beste Nutzung der Rohwaren ist entscheidend in der Fleischbranche. Diese Möglichkeit ist heute wichtiger denn je, um die steigenden Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit von hochwertigen Produkten zu befriedigen und gleichzeitig Gewinne zu erzielen.

Das kann jedoch eine Herausforderung sein, wenn Rohstoffe ständigen Schwankungen unterliegen, von Lieferant zu Lieferant, von Charge zu Charge und sogar von Portion zu Portion. Ohne einen klaren Überblick über die ganzen Chargen von Zuschnitten droht ein Magerfleischverlust, nur um sicherzustellen, dass die Fettanteile immer eingehalten werden. Auch die Auswahl der Teilstücke für die Verarbeitung kann ohne ein genaues Bild über den Fettgehalt zeitaufwendig und teuer sein. Das Haltbarmachen der Produkte kann mehr Energie und Zeit kosten, als notwendig, und das Risiko von Qualitätsmängeln ist ebenfalls höher.

Die Einführung der schnellen Fleischanalyse im Labor bei der Produktion gibt den notwendigen Überblick, um richtige Entscheidungen zu treffen, wenn die Rohwaren ankommen. Sogenannte Inline-Lösungen scannen 100 % kompletter Fleischchargen und untersuchen gleichzeitig auf Fremdkörper. Zu den Vorteilen gehört die optimale Nutzung der Rohwaren, das exakte Einhalten von Fettgehaltsvorgaben, die Effizienz in der Verarbeitung und schließlich ein maximaler Gewinn.

Mehrwert durch Daten

 

Prozesslinie für Bier

Rohwarenkontrolle

Die Qualitätssicherung von angelieferten Rohwaren umfasst: Kontrolle der Lieferungen auf Fettgehalt und Fremdkörper.

Prozesskontrolle

Kontrollieren Sie den Fettgehalt in Ihrem Mixer und bringen Sie ihn näher an die Grenzwerte: Optimieren Sie die Ausbeute, reduzieren Sie den Magerfleischverlust, verbessern Sie die Konstanz der Endprodukte, bauen Sie Ihre Marke aus und schützen Sie sie.

Kontrolle der Endprodukte

Kontrolle der Endprodukte bedeutet: Produkte gemäß Spezifikation, Schutz der Marke.

Holen Sie das Beste aus Zuschnitten

 

Üblicherweise wurde der Fettgehalt beim Fleischzuschnitt in regelmäßigen Prüfungen "nach Augenmaß" des Schlachters oder mittels chemischer Analyseverfahren gemessen. Solche Verfahren liefern allerdings keine zufriedenstellende Genauigkeit für die Zuschnitt- und Prozesskontrolle.

Die Inline Prüfung ganzer Chargen von Zuschnitten auf Basis der Röntgenanalyse hilft, den Verkaufswert zu steigern, was durch den effektiven Einsatz bei Hunderten von Fleischproduzenten weltweit bewiesen wurde.
Lesen Sie mehr in diesem Q&A über die Röntgenanalyse

Speziell Produzenten können:
• Die Verschwendung von Magerfleisch in jedem Karton und/oder pro Palette/Combo vermeiden
• Durch genauere Teilstück-Klassifizierungen die Schwankungen zwischen den Kartons auf einer Palette reduzieren
• Das Risiko von Geldbußen oder Reklamationen zum Fettanteil verringern
• Verhindern, dass Fremdkörper in die Endprodukte gelangen
• Ein Protokoll (Fett, Gewicht und Erkennung von Fremdkörpern) von Kartons einer Palette oder Combos zur Verwendung bei Streitfällen erhalten.

Analyse von rohem Fleisch – alles mit einem X-Ray messen

Lösungen zur Analyse von rohem Fleisch wie der MeatMaster II untersuchen Teilschnitte, die auf dem Band durch den Analysator laufen. Die Ergebnisdaten können für die manuelle oder automatische Zusammenstellung von Chargen genutzt werden, wie in dieser Case Study von Danish Crown.

 

 

 

Bewerten Sie Schweinebäuche und Schinken für eine effiziente Produktion und gleichbleibende Qualität

Mit der Röntgentechnologie ist es möglich, ganze Abschnitte wie Schweinebauch, Schweineschinken usw. in einheitliche Klassen einzuteilen, was mit der herkömmlichen visuellen Methode nicht durchführbar ist.

 

Die Sortierung basiert auf den gemessenen Fettwerten und kann mit der Bilderkennung kombiniert werden. Von den Vorteilen dieser Technologie profitieren Hersteller von Frühstücksspeck, Schinkenprodukten und fertigen Fleischprodukten, die aus ganzen Abschnitten hergestellt werden. Lieferanten von Schweinebäuchen können sicherstellen, dass die Ware den Spezifikationen (Größe, Länge, Breite, Dicke) entspricht, den richtigen CL-Gehalt hat und frei von Fremdkörpern ist. Dieses Verfahren zur Klassifizierung erleichtert:

 

• Die Verbesserung des Markenimages durch Steigerung der Produktkonsistenz
• Die Steigerung der Produktionserträge durch Sortierung des Rohmaterials in einheitliche Klassen
• Die Steigerung der Produktionserträge durch eine geringere Ablehnungsrate der Endprodukte
• Die Minimierung der Laborkosten zur Überprüfung der Abschnitte
• Die Vermeidung von Zahlungen für Rohmaterial, das die Spezifikationen nicht erfüllt

 

Dieses Video zeigt, wie es geht:

 

 

WEITERLESEN

Raw meat in a box

Vermeiden Sie Kundenbeschwerden mit der Inline Fettanalyse von Teilstücken

Die Analyse von rohem Fleisch mit dem MeatMaster™ Inline-Analysator kann helfen, Kundenreklamationen und Magerfleischverluste zu vermeiden.

 

Durch Testen ganzer Chargen von Fleischteilstücken erhalten Sie exakte Messungen des Fettgehaltes, so dass die Ziele immer genau eingehalten werden können. Die Kundenerwartungen werden erfüllt und der Gewinn verbessert sich. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel.

Weiterlesen

 

 

Leistung, Betriebszeit und Transparenz der Daten

 

FOSS-Lösungen basieren auf vielen verschiedenen Technologien einschließlich Geräteausstattung, Software und Vernetzbarkeit. Zu den Vorteilen dieses kompletten Lösungskonzeptes gehören die hervorragende, gleichbleibend hohe Analyseleistung der Geräte, egal, wo sie stehen und wer sie bedient. Weitere Vorteile sind Transparenz und Rückverfolgbarkeit der Ergebnisse sowie einzigartiger Service und Support.

Darstellung 'Smart Analytik'



Täglich für Sie da

 

Unsere integrierten und fernüberwachten Support- und Servicefunktionen sichern maximale Einsatzbereitschaft aller FOSS-Lösungen, überall auf der Welt. Neben der Wartung vor Ort sind unsere Servicetechniker und Anwendungsspezialisten auch jederzeit online für Sie da. Wir überwachen den Leistungsstatus und stellen sicher, dass das Netzwerk Ihres Analysebetriebs reibungslos läuft. Unsere vorbeugende Wartung garantiert Betriebsbereitschaft und Zuverlässigkeit der Daten – Tag für Tag. Weiterlesen

Entdecken Sie die Einsparungen, die Sie mit der Analyse von rohem Fleisch machen können

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf, um zu erfahren, welche Vorteile die sofort vorliegenden Informationen bei der Fleischanalyse für Ihr Unternehmen bringen. Mehr Informationen
MeatMaster II packshot photo on the grey background

MeatMaster™ II

Der intelligente MeatMaster™ II ist der führende Inline Fettanalysator. Er bietet mehr als jede andere Lösung eine unübertroffene Genauigkeit zur Erhöhung der Wertschöpfung. Der MeatMaster II hält Ihre Produktion nahe an den Spezifikationen und sichert eine hohe, gleichbleibende Produktqualität. Weiterlesen

FoodScan™ 2 Fleisch-Analysator

FoodScan™ 2 ist der Goldstandard für schnelle, exakte und einfach durchführbare Analysen von Fleisch und Fleischprodukten. Er kann für alle Phasen der Fleischproduktion – von der Prüfung der eingehenden Rohware bis zur Endproduktkontrolle eingesetzt werden.

 

Weiterlesen
MeatScan

MeatScan™

Fettanalyse bei Hackfleisch.

Der Meatscan™ lässt sich einfach bedienen und kann überall in der Produktion zur Überprüfung des Fettgehaltes von Proben eingesetzt werden.

Weiterlesen

Broschüren und Datenblätter