MENU

Flexible Getreideverarbeitung auf Basis eindeutiger Analysedaten

Verlässliche Daten durch bewährte Analysetechnologie sichern die bestmögliche Nutzung wertvoller Getreidelieferungen.

grain industry

 

Schnelle, einfach anzuwendende Analyselösungen sind zu einem unverzichtbaren Tool für erfolgreiches Getreidehandling geworden. Aber mehr noch als für den Profit spielt eine effektive Getreideanalyse eine große Rolle für die Lebensmittelsicherheit, die von Problemen in den Lieferketten sowie zunehmend unbeständigen Anbau- und Erntebedingungen beeinflusst wird.

 

Ob aktuelle Entwicklungen des Marktes, geopolitische oder klimatische Bedingungen – effektive analytische Lösungen helfen, das Bestmögliche aus dem Getreide zu machen, das durch Ihre Hände geht. Bei der Entscheidung über die richtige Bezahlung bei der Anlieferung, beim Mischen nach Kundenspezifikation, beim Verladen für den Transport, bei der Annahme zum Vermahlen oder Mälzen und beim Handel auf den globalen Rohstoffmärkten helfen Ihnen Informationen über die wichtigsten Qualitätsparameter, höherwertige Produkte aus dem begrenzten Angebot an Getreide zu liefern.

 

Mit Jahrzehnten der Innovation in der Getreideanalyse stellen die Lösungen von FOSS sicher, dass Sie schnell über verlässliche Daten verfügen können, um sichere, fundierte Entscheidungen beim Umgang mit Getreide zu treffen.

Bezahlung und Lieferung auf Basis verlässlicher Tests

Durch die schnelle Multiparameter-Analyse von Protein- und Wassergehalt sowie anderen Parametern können alle Lieferungen für richtige Bezahlung und Segregation geprüft werden. Basierend auf der bewährten Nah-Infrarot (NIR) Analysetechnologie bieten die verlässlichen Ergebnisse die Grundlage für die erfolgreiche Verarbeitung und Lieferung von Getreide nach Kundenspezifikation. Darüber hinaus sichert die äußerst konstante Analyse mit standardisierten Geräten auch verlässliche Ergebnisse von verschiedenen Standorten. Beispielsweise, wenn Analysegeräte als Teil eines Getreidenetzwerkes miteinander vernetzt sind. Erfahren Sie mehr in diesem Fallbeispiel:

Schnell Entscheidungen treffen

Der Getreidehändler Loverix erklärt, warum das Infratec™ NOVA für die Getreidebeurteilung während der arbeitsintensiven Erntesaison unverzichtbar ist. Eine zuverlässige Getreideanalyse in nur 5 Minuten von Annahme und Wiegen bis zu Beprobung und Vorliegen der Ergebnisse spielt bei der Getreidelieferung eine Schlüsselrolle.

Getreide jetzt auch Inline

Lösungen wie der Infratec™ Getreideanalysator haben sich bewährt, aber was wäre, wenn Sie mit der gleichen Leistung und ohne Proben nehmen zu müssen alle paar Sekunden messen könnten?

 

Durch die kontinuierliche Messung von Feuchtigkeit und Protein in Echtzeit ermöglicht der ProFoss™ 2 Getreideanalysator Ihnen, bessere Ergebnisse bei der Annahme und beim Versand von Getreide zu erzielen.

 

Mit 'Inline' ist gemeint, dass das Getreidekorn genau an der Stelle gemessen wird, wo es im Prozess erforderlich ist. Das kann beispielsweise bei der Annahme sein, wenn das Korn zum Silo transportiert wird, bei der Mischung vor der Verladung in ein Schiff, beim Eingang in der Mälzerei oder wenn es vor dem Mahlen gemischt wird. Der große Vorteil der Inline-Analyse im Vergleich zu Tests mit den üblichen Tischgeräten ist, dass die Messungen automatisch alle paar Sekunden vorgenommen werden. Dabei sind diese Messungen ebenso gut, wie die, die Sie vom bewährten Infratec™ Getreideanalysator kennen.

 

ProFoss 2 - mobil

 

Schlüsselparameter können genauer überwacht werden, so dass sich die Produktion enger an die Zielvorgaben führen lässt.

 

Nehmen wir beispielsweise an, Sie erstellen eine 20.000 t Schiffsladung mit einem Protein-Zielwert von 10,5 %. Sie verwenden dafür zwei verschiedene Weizensorten, zwischen denen ein Preisunterschied von EUR 10 besteht. Die Echtzeitdaten liefern Ihnen die Information, dass Sie 15 % mehr des geringerwertigen Weizens einsetzen und damit 15 % des höherwertigen Weizens einsparen können. Bei einer Ladung von 20.000 t entsprechen 15 % davon 3.000 t Getreide zu einem um 10 EUR höheren Preis, was eine Ersparnis von EUR 30.000 ergibt.

 

Gleichzeitig kann die Zuverlässigkeit der Ergebnisse auf einfache Weise mit dem sehr stabilen Infratec Analysator überprüft werden. Weiterlesen.

 

WEITERLESEN

 

Die Lebensmittelsicherheit mit einem schnellen und vollautomatischen Test auf bis zu sechs Mykotoxine sicherstellen

 

Schnelle Entscheidungen über Rohwaren-Annahme, Segregation und Prozessanpassungen treffen, um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten.

 

Der MycoFoss™ vermeidet menschliche Fehler durch einen vollautomatischen Prozess, der keine speziellen Kenntnisse erfordert. Nur die vermahlene Probe einstellen und auf Start drücken.

 

Kontrollieren Sie Qualität und Kosten durch einfachen Zugriff auf Daten

Die FossManager™ Networking Software verbindet Ihre MycoFoss™ Lösung mit einem Getreidenetzwerk und Geräten zur Futtermittelanalyse

 

  • Zugriff auf die Analysedaten aller Geräte und Standorte, um gleichbleibende Qualität im gesamten Unternehmen zu sichern
  • Bessere Überwachung zur Einhaltung der Vorschriften für Lebensmittelsicherheit und Arbeitsabläufe
  • Datensicherung durch Back-up und langfristige Datenspeicherung

Gesetzliche Vorgaben und die Erwartungen der Kunden durch zuverlässige und rückverfolgbare Analyse der Endprodukte erfüllen

 

Die Analyse in der kritischen letzten Produktionsstufe hilft Ihnen, Haftungsfälle und potenziell rufschädigende Produktrückrufe zu vermeiden. Stattdessen können Sie beruhigt sein, dass Ihre Produkte die Spezifikationen erfüllen.

 

Der Großteil dieser Tests kann mit schnellen NIR Routineanalysen durchgeführt werden, aber häufig werden auch zertifizierte chemische Analysen verlangt, um die Einhaltung bestimmter Endproduktestandards zu bestätigen. Die chemische Analyse dient auch als Referenz für die Kalibration von NIR-Geräten wie dem branchenweit führenden Infratec Getreideanalysator.

 

Für chemische Analysen bieten wir ein breites Spektrum an Lösungen, die durch automatische Abläufe schnell und sicher arbeiten und gleichzeitig den Einsatz von Chemikalien minimieren. Ein Beispiel dafür ist die schnelle und effiziente Automatisierung der klassischen Kjeldahl-Referenzmethode. Hier erfahren Sie mehr.

 

 

Leistung, Betriebszeit und Transparenz der Daten

 

FOSS Lösungen basieren auf vielen verschiedenen Technologien einschließlich Geräteausstattung, Software und Vernetzbarkeit. Zu den Vorteilen dieses kompletten Lösungskonzeptes gehört die hervorragende, gleichbleibend hohe Analyseleistung der Geräte, egal, wo sie stehen und wer sie bedient. Weitere Vorteile sind Transparenz und Rückverfolgbarkeit der Ergebnisse sowie einzigartiger Service und Support.

 

Netzwerk DS3

 

Täglich für Sie da

 

Unsere integrierten und fernüberwachten Support- und Servicefunktionen sichern maximale Einsatzbereitschaft aller FOSS-Lösungen, überall auf der Welt. Neben der Wartung vor Ort sind unsere Servicetechniker und Anwendungsspezialisten auch jederzeit online für Sie da. Wir überwachen den Leistungsstatus und stellen sicher, dass das Netzwerk Ihres Analysebetriebs reibungslos läuft. Unsere vorbeugende Wartung garantiert Betriebsbereitschaft und Zuverlässigkeit der Daten – Tag für Tag.

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf, um zu erfahren, wie eine zuverlässige und konsistente Getreideanalyse die Grundlage für ein erfolgreiches Getreidehandling bildet.

  Mehr Informationen